Von den Anfängen des Skilaufs im Schwarzwald

30.01.2015 Kulturverein, Rückblick Veranstaltungen Keine Kommentare

Es war ein sehr interessanter und lehrreicher Abend im Dorfgasthaus dasrößle! Vor 125 Jahren hatte Ernt Köpfer die ersten Skiläufer gesehen und die Geschichte des Skilaufs im Schwarzwald nahm seinen Lauf.  Das Interesse an der neuen Art der Fortbewegung im Winter war sehr groß und somit begann auch die Produktion und der Verkauf der ersten Skier! Die Firma Karl Köpfer Söhne aus Bernau entwickelte und produzierte als eine der ersten Skifabriken in Mitteleuropa Skier in Serie. Ab 1906 mit dem Namen „Marke Feldberg“.

Ski-Köpfer (2)

Walter Strohmeier, der Enkel von Ernst Köpfer, sammelt die Nachweise und Originale aus der Zeit und gründete ein Museum mit einer Ausstellung über den legendären Ski-Köpfer. Er selbst ist von dieser Thematik in den Bann gezogen und so erzählt er mitreissend und spannend vom Leben seines Großvaters… Die Bilder in seiner Präsentation verdeutlichten, welchen Wandel das Skifahren hinter sich hat. Aber auch Doukentarfilme, die im Fernsehen zu sehen waren, zeigten, welch große Bedeutung die Skipioniere des Schwarzwaldes für den gesamten Skisport in Mitteleuropa haben!

 

Ski-Köpfer (1)Ski-Köpfer (11)Ski-Köpfer (14)Ski-Köpfer (6)Ski-Köpfer (7)   Ski-Köpfer (5)   Ski-Köpfer (9)Ski-Köpfer (4)

Beitrag kommentieren